Ausbildung und berufliche Tätigkeiten

            • Studium der Medizin an der Albert-Ludwig-Universität in Freiburg im Breisgau.
            • Assistenzärztin an der Rehabilitationsklinik Rheinfelden, Schweiz.
            • Promotion an der Medizinischen Fakultät Zürich in 2001.
            • Assistenzärztin im Psychiatriezentrum Luzern-Stadt im stationären und ambulanten Bereich von 2001 bis 2004.
            • Psychotherapeutische Ausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie am Klaus-Grawe-Institut in Zürich.
            • Assistenz- und Oberärztin im Sanatorium Kilchberg, Privatklinik für Psychiatrie und Psychotherapie von 2005 bis 2006.
            • Oberärztin in den ambulanten Diensten der Luzerner Psychiatrie von 2006 bis 2011, als Stellenleiterin im Ambulatorium A seit 2009.
            • DBT-Ausbildung I und II Teil, Klinik Schlössli von 2007 bis 2008.
            • Nachdiplomkurs Führungsausbildung für Leitende ÄrztInnen u. OberärztInnen der Psychiatrie bei Wittlin Stauffer an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich im 2007 und Certificate of Advanced Studies (CAS) in Management an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich im 2010.
            • Weiterbildungstitel als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie FMH im 2008.
            • Beginn Praxistätigkeit als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie in Luzern im Februar 2011.
            • Zertifikat Supervisior in wissenschaftlicher Psychotherapie am Klaus-Grawe-Institut für Psychologische Therapie in Zürich mit Abschluss im 2013.

Arbeitstage: Montag bis Freitag

 

Mitgliedschaften

    • FMH, Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte
    • SGPP, Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie
    • VPLU, Vereinigung der Psychiaterinnen und Psychiater des Kantons Luzern
    • VZAG, Vereinigung Zentralschweizer Ärztegesellschaften, Ärztegesellschaft des Kantons Luzern
    • SGAMSP, Schweizerische Gesellschaft für Arzneimittelsicherheit in der Psychiatrie